yamo Rückblick 2020

29 min zu lesen

Dieses Jahr ist etwas anders gelaufen, als wir es geplant hatten – aber das geht bestimmt nicht nur uns so 😉. Lasst uns also noch einmal an die Highlights dieses verrückten Jahres 2020 denken, bevor es endgültig vorbei ist. 

 

Die erste grosse Challenge erwartete uns bereits Anfang Jahr mit dem Corona-Lockdown. Doch mit jeder Herausforderung ergibt sich auch eine Chance. Also haben wir unsere Pläne über den Haufen geworfen und direkt einige tolle Online-Events auf die Beine gestellt. Es wurde gebastelt, getanzt und gebacken!

Ausserdem war es uns ein Anliegen, das medizinische Personal in dieser Zeit zu unterstützen 💚

Neue yamostars 🌟

Natürlich vergeht kein Jahr, in dem wir nicht an neuen Produkten tüfteln. Doch dieses Jahr ist uns die grossartige Innovation der yamoghurts gelungen, worauf wir echt stolz sind.

Wusset ihr, dass die yamoghurts die erste Milch Alternative auf Haferbasis für Kids in Quetschie-Form in ganz Europa ist?

DSC_6559

Nicht nur die yamoghurts sind dieses Jahr neu zur yamo Familie dazugestossen. Auch die zwei neusten Quetschie-Kreationen «Berry Poppins» und «Kim Peardashian», hatten dieses Jahr ihr Debut. Danke, dass ihr bei den Namen so fleissig mitgeraten habt 🔎

kim_peardashian_ingredient_1920x1920_20201103_01
berry_poppins_ingredient_1920x1920_20201103_01

Die yamoghurts, sowie alle Quetschie-Sorten findet ihr natürlich direkt im yamo Online-Shop.

3 Länder – zahlreiche Filialen

Dass es yamo schon längst nicht mehr nur online gibt, wisst ihr bestimmt schon. Dieses Jahr haben sich unsere leckeren Breie, Quetschies und yamoghurts jedoch noch weiter ausgebreitet. Unter anderem gibt es uns in ausgewählten dm Drogeriemarkt Filialen.

Ob yamo auch in deiner Nähe im Supermarkt zu finden ist, kannst du via unseren Store Locator herausfinden.

yamo hinter den Kulissen

Grund zur Freude gab es bei uns im August. Denn yamo wurde 4 Jahre alt 🎉 An dieser Stelle möchten wir ein grosses DANKE an euch richten, denn ohne eure Unterstützung und natürlich die Unterstützung eurer kleinen Feinschmecker, wäre das wohl kaum möglich gewesen!

Ausserdem durften wir trotz allem, neue Gesichter in unserem yamo-Team begrüssen. Darüber freuen wir uns natürlich riesig (auch wenn das mit dem Team-Foto etwas knifflig war 😉).

Was kommt als Nächstes?

Dieses Jahr hat uns definitiv viel gelehrt. Wir geben aber weiterhin Vollgas und steuern mit Elan auf 2021 zu. Ein Hoch auf viele weitere tolle Team-Momente (ob digital oder persönlich), mehr leckere yamo Innovationen und den Austausch mit EUCH 💚.

Liebe Grüsse und einen guten Rutsch wünscht,
das yamo-Team

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:
Alle Beiträge sehen ⟶
yamo

Das yamo Team liefert regelmässig informative Artikel, spannende Ideen und leckere Rezepte rund ums Thema Kind, Eltern und – du hast es erraten – Ernährung.

1 Step 1

NEWSLETTER FÜR SUPERHELDEN
Nämlich für Mamas & Papas. Jetzt anmelden und profitieren!

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN