Winterbrei mit Pastinake, Grünkohl und Apfel

3 min zu lesen

Dieser leckere Winterbrei versorgt dein Baby während der kalten Jahreszeit optimal mit wichtigen Nährstoffen dank Pastinaken und Grünkohl. Er enthält nämlich Calcium, Vitamin C, Eisen und Protein und eignet sich deshalb sehr gut als reichhaltiger und kräftigender Mittagsbrei. Mit der Beigabe von Apfel erhält der Brei eine leichte süssliche Note und wird noch lieber verputzt. Wer einen reinen Gemüsebrei möchte, kann diesen aber natürlich auch weglassen.

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Alter: ab 8 Monaten

 

Zutaten:

  • 40g Pastinake
  • 20g frischer Grünkohl / Federkohl
  • 40g Apfel
  • 20g Wasser
  • evtl. 1 TL Öl

Du brauchst:

  • Dampfgarer
  • Kochtopf
  • Messer
  • Sparschäler
  • Pürierstab

Anleitung:

  • Pastinake waschen, schälen und in Würfel schneiden.
  • Grünkohl (auch Federkohl genannt) gut waschen. Eventuell kurz 5 Minuten in kaltem Salzwasser ziehen lassen. Anschliessend gut abtropfen lassen (hier hilft auch eine Salatschleuder), Strünke abschneiden und die dicken Rippen aus den Blättern heraus schneiden. Diese schmecken meist holzig.
  • Apfel waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Schale kann bei Bio-Früchten ohne Bedenken dran gelassen werden. Ansonsten zuerst schälen.
  • Pastinake für ca. 20 Minuten im Dampfgarer dämpfen.
  • Nach der Hälfte der Zeit Apfelstücke und Grünkohl dazugeben und für die verbleibende Zeit mit dämpfen.
  • Alle Zutaten zusammen pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Brei abkühlen lassen und geniessen!
  • Ein kleiner Löffel Olivenöl (oder ein anderes Öl deiner Wahl) wertet den Brei geschmacklich auf und verbessert die Vitaminaufnahme.

 

Guten Appetit, deine Zoe

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

#FreshFoodForBabies

FOLGE UNS AUF