Familienzuwachs: Wie werden die grossen Geschwister reagieren?

21 min zu lesen
Eva Monteneri Kinderernährungs Expertin bei yamo
Dieser Beitrag wurde von unserer
Kinderernährungs-Expertin Eva Monteneri verfasst.

Jedes Mal, wenn ein neues kleines Wesen in eine Familie hineingeboren wird, verändert das die gewohnte Familienstruktur. Das gilt nicht nur für die Eltern, sondern insbesondere auch für die Geschwister. Doch mit dem Stolz plötzlich «grosse Schwester» oder «grosser Bruder» zu sein, kann auch die Sorge kommen, ob Papa und Mama noch genügend Zeit fürs grosse Geschwisterkind haben.

Little girl and baby boy, brother and sister playing in parents bed. Family with children in the morning. Kids play in white bedroom. Nursery crib bedding and textile for young child. Siblings love.

Schon die Ein- oder Zweijährigen nehmen die Veränderungen durch die Schwangerschaft deutlich wahr. So wird Mamas wachsender Bauch liebevoll gestreichelt oder sie helfen aufgeregt mit, die Babysachen für das neue Geschwisterkind zu richten. Auch wenn die Kleinsten das nicht unbedingt bewusst begreifen, so überträgt sich doch die Vorfreunde von Mama und Papa. Anders, als die meisten Eltern befürchten, zeigen die wenigsten grossen Geschwister eine offene Eifersucht während der Schwangerschaft, der Geburt oder des Wochenbetts.

Oje, jetzt zeigt sich die Eifersucht!

Young parents with a newborn baby and small toddler son at home.

Nach dem meist positiven Kennenlernen der Geschwister kommt es früher oder später sicher doch noch zu Eifersuchtsphasen. Das ist völlig normal und gesund, denn es signalisiert den Eltern, dass nicht nur die Bedürfnisse des neuen Babys gestillt werden wollen. Diese Eifersucht ist unter Geschwisterpaaren und je nach Altersabschnitt sehr unterschiedlich ausgeprägt. Ein frühes Zeichen einer Geschwistereifersucht kann beispielsweise sein, dass das grössere Geschwisterkind in alte Verhaltensweisen zurückfällt: es ruft nachts wieder häufiger nach den Eltern, braucht wieder eine Windel, obwohl es schon trocken war oder verlangt eine Milchflasche, obwohl es schon vom Familientisch isst.

ANZEIGE Mit yamo wird frische Bio-Babynahrung direkt vor die Haustür geliefert. Stressfrei und ganz auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmt, dank dem praktischen Menüplan. Damit mehr Zeit bleibt für die Dinge, die wirklich wichtig sind. Jetzt entdecken auf www.yamo.bio

productpic_all

Spielt der Altersabstand eine Rolle?

Man weiss, dass sie Eifersucht unter Geschwistern dann am grössten erlebt wird, wenn ein Altersabstand zwischen 2,5 und 5 Jahren besteht. Doch wichtiger als der Altersabstand ist die Beziehungsqualität zwischen den Geschwistern. Eine enge Geschwisterbeziehung schützt vor allzu grosser Eifersucht.

Was können Eltern zur Unterstützung einer gesunden Geschwisterbeziehung beitragen?

Cute little boy kissing his newborn brother. Toddler kid meeting new born sibling. Infant sleeping in white bouncer under a blanket. Kids playing and bonding. Children with small age difference.

Nehmt euch bewusst Zeit für das grosse Geschwisterkind und bezieht es in den Alltag mit dem Neugeborenen ein. Wie wäre es beispielsweise, wenn das Grosse während der Stillmahlzeit des Kleinen ein Buch vorgelesen bekommt? Gebt eurem grossen Kind bewusst Wertschätzung, besonders wenn Freunde und Verwandte zu Besuch kommen, um das neue Baby zu bewundern.

Mein Lieblingstipp, um die Geschwisterbeziehung zu stärken: das Geschwisterbett! Sobald das kleinere gross genug ist, um aus dem Elternschlafzimmer auszuziehen, könnte es beim grösseren Geschwister einziehen. Kinder, die nachts gemeinsam schlafen, vertragen sich nachweislich tagsüber besser. Abends gemeinsam einzuschlafen, den Atem der Schwester oder des Bruders zu hören und morgens gemeinsam aufzuwachen, schweisst zusammen!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

yamo logo

#FreshFoodForBabies

FOLGE UNS AUF