Babybrei mit Linsen, rote Beete, Kartoffel und Birne

3 min zu lesen

Dein kleiner Nimmersatt kriegt einfach nicht genug? Ihr habt bereits Breierfahrung und möchtet einmal etwas Neues ausprobieren? Dieser Babybrei mit Linsen, rote Beete, Kartoffel und Birne wirkt sehr sättigend, enthält viel Protein und Eisen und schmeckt dabei noch unglaublich lecker. Alles, was dein Schatz braucht, um seine Energiereserven wieder aufzuladen und die Welt zu entdecken.

 

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Alter: ab 8 Monaten

 

Zutaten:

  • 15g rote Linsen
  • 20g Rote Beete
  • 30g Kartoffeln
  • 30g Birne
  • 20g Wasser
  • 1 TL Öl

Du brauchst:

  • Dampfgarer
  • Kochtopf
  • Messer
  • Sparschäler
  • Pürierstab

Anleitung:

  • Linsen in kaltem Wasser waschen und anschliessend für 8 Minuten in leicht kochendem Wasser köcheln lassen
  • In der Zwischenzeit Kartoffeln und Rote Beete waschen und mit einem Sparschäler schälen
  • Birne mit einem Messer entkernen und in Stücke schneiden. Bei Bio-Früchten kannst du die Schale ohne Bedenken dran lassen
  • Kartoffeln, Rote Beete und Birnen im Dampfgarer dämpfen
  • Birnen nach 8 Minuten rausnehmen, Kartoffeln und Rote Beete für weitere 10 Minuten im Dampfgarer lassen. Mit dem Messer kannst du zwischendurch prüfen, ob die Garstufe erreicht ist.
  • Anschliessend alles zusammen in eine Schale geben, inkl. Wasser und pürieren.
  • Brei abkühlen lassen und geniessen!
  • Ein kleiner Löffel Olivenöl wertet den Brei übrigens geschmacklich auf und verbessert zusätzlich die Vitaminaufnahme. Für Experimentierfreudige eignet sich auch ein kleiner Schluck Kokosmilch oder Kokosöl, um den Brei interessanter zu gestalten.

 

Guten Appetit, deine Zoe

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

#FreshFoodForBabies

FOLGE UNS AUF