Abendbrei-Rezept mit Birne, Griess & Zimt

3 min zu lesen

Dieses leckere Abendbrei-Rezept ist einfach in der Zubereitung und bereitet deinen Schatz optimal auf einen tiefen und sorglosen Schlaf vor. Als Getreide wird Grieß benutzt, der reich an Ballaststoffen und Proteinen ist. Er eignet sich auch sehr gut für Personen mit einem empfindlichen Magen-Darm-Trakt, also perfekt für Babys. Ausserdem schmeckt der Babybrei so gut, dass du vermutlich die doppelte Portion benötigst. Sonst bleibt ja am Ende nichts für dich übrig.

 

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Alter: ab 5 Monaten

 

Zutaten:

  • 100g Birnen
  • 10g Griessflocken in Wasser eingeweicht
  • 30ml Wasser (anstatt nur Wasser kann auch ein Gemisch aus Wasser und Muttermilch/Anfangsmilch verwendet werden)
  • Prise Zimt

Du brauchst:

  • Messer
  • Dampfgarer
  • Pürierstab

Anleitung:

  • Birnen waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Die Schale kann bei Bio-Früchte ohne Bedenken dran gelassen werden.
  • Birnenstücke im Dampfkochtopf ca. 8 Minuten dämpfen.
  • Alle Zutaten zusammen pürieren und eine kleine Prise Zimt dazu geben.
  • Am Besten den Brei leicht erwärmt geniessen. So schmeckt er noch leckerer!

Tipp: Wenn dein Kind schon älter ist, lässt sich dieses Rezept auch sehr gut mit Kuhmilch (Vollmilch 3,5% Fett) zubereiten. Dann die Milch zuerst erhitzen, um mögliche Keime abzutöten, den Griess dazu geben und zusammen kurz köcheln lassen. Mit dem Obst vermischen und abkühlen lassen.

Guten Appetit, deine Zoe

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

#FreshFoodForBabies

FOLGE UNS AUF